Allgemeine Bedingungen und Informationen.


Das Theater wird in schweizerdeutscher Sprache gespielt. Die Vorstellung dauert ca. 2 Stunden Stunden, inkl. einer Pause. Tiere sind an den Vorstellungen nicht erlaubt.

 

Spielplanänderungen und -abbruch

Als Veranstalter sind wir bestrebt, die Aufführungen und Anlässe wenn immer möglich gemäß publiziertem Spielplan und Programm zu realisieren. Sollten Vorstellungen oder Anlässe dennoch verschoben werden müssen, so behalten Tickets für wetterbedingt verschobene Events an den dafür vorgesehenen Verschiebedaten ihre Gültigkeit und können nicht zurückgegeben werden. 

Aufführungen von MOMO Das Theater, die nach 30 Minuten Spieldauer abgebrochen werden müssen, gelten als gespielt. Karten können weder umgetauscht noch zurückerstattet werden.

Der Veranstalter schließt eine Rückerstattung für nachstehende Ereignisse und deren Folgen aus: Krieg, Terroranschläge, Unruhen aller Art, Epidemien, Pandemien, Naturkatastrophen und Vorfälle mit atomaren, biologischen und chemischen Substanzen. 

Zur Beurteilung allfälliger Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Benutzung der Kartenverkauf-Website oder der Inanspruchnahme der Kartenverkauf-Dienstleistungen ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Luzern.

 

Inhalte von Online Publikationen

Die vom Veranstalter Online publizierten Inhalte sind mit großer Sorgfalt erstellt. Dennoch können Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Online angebotenen Informations- und Kommunikationsdienste nicht garantiert werden. Der Veranstalter lehnt hierfür jegliche Haftung ab. Die Verwendung derartiger Informationen und Daten erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. 

 

Newsletter

Der Veranstalter Newsletter informiert sporadisch über aktuelle Nachrichten rund um den Circus Knie. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden. Der Nutzer willigt ein, dass seine personenbezogenen Daten, die er bei der Registrierung angibt, gespeichert und zum Betrieb der Online-Dienste genutzt werden dürfen. Der Veranstalter respektiert die Privatsphäre ihrer Nutzer. Ohne vorherige Zustimmung werden keine persönlichen Nutzerangaben an Dritte weitergeben oder anderweitig verwertet.

 

Audiovisuelle Aufnahmen

Der Veranstalter nimmt gewisse Vorstellungen auf Tonbildträger auf. Zu diesem Zweck behält es sich vor, aufgrund der Stellungen der Kameras den Bestuhlungsplan zu ändern. Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass der Veranstalter solche Aufnahmen verwendet, auch wenn seine Person allenfalls darauf erkennbar ist.

Den Besuchern sind alle Arten von Bild- und Tonaufnahmen untersagt.