Momo. Wieso ausgerechnet Momo.

Mehr als 40 Jahre nach Ersterscheinen wird Momo unverändert oft und gerne gelesen. Mit fast 10 Millionen verkauften Büchern in beinahe 40 Sprachen ist Michael Endes Momo zu einem der erfolgreichsten Märchen-Romane der deutschen Kinder- und Jugendbuchliteratur geworden. Und täglich werden es immer noch mehr Leser. Welches Geheimnis also steckt in Momo? Wieso mögen die Menschen die Geschichte so sehr, dass wir sie unbedingt aufführen wollen?

Vielleicht weil ...

die Geschichte von Momo so zeitlos ist. Auch nach so langer Zeit ist sie verblüffend aktuell. Nie prägten Zeitdruck und Stress den Alltag so vieler Menschen wie in unserer modernen Konsum- und Wettbewerbsgesellschaft. Und dies trotz all der tollen Erfindungen, die uns helfen Zeit zu sparen und effizienter zu sein. Einige Soziologen bezeichnen uns gar als eine Beschleunigungsgesellschaft. Daneben aber wächst in uns die Sehnsucht nach den wahren Werten und dem echten Glück im Leben. 

Vielleicht weil ...


es eine Abenteuergeschichte ist, die sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermassen spannend liesst. Die kleinen Leser werden sich rasch mit Momo im Kampf gegen die grauen Männer verbünden. Die Älteren werden sich sehnsüchtig an ihre eigene Kindheit zurückerinnert fühlen. 

Vielleicht weil ...

die Hauptfiguren in Momo so sympathisch menschlich sind und sie es uns deshalb einfach machen, in die Geschichte einzutauchen und sich von ihr treiben und inspirieren zu lassen. In ihnen finden wir all die Stärken und Schwächen, die Freuden und Ängste, die Widersprüche und die Sehnsüchte, die wir aus unserem eigenen Leben kennen.

Vielleicht weil...

Momo die Welt zwar nicht grundsätzlich zu ändern vermag, sich mancher Leser am Ende der Geschichte aber dennoch etwas besser und mutiger fühlt. Bei einigen mag dann gar der Wunsch aufkommen, etwas von Momo ins reale Leben einzuflechten und so einen kleinen Schritt hin zu einem "glücklicheren" Leben zu gegen: still und leise, wie Momo eben.


Seite    1   |   2   |   3   |   4   |   5   |  6  |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12   |   13